Umwelt

MADEIRA und die grüne Stadt Freiburg

 

Hauptsitz und Produktionsstandort von MADEIRA ist Freiburg im Breisgau. Am Fuße des Schwarzwalds gelegen ist Freiburg mit 5.139 Hektar einer der größten kommunalen Waldbesitzer in Deutschland. Für Pionierleistungen in Sachen Umweltschutz und Solartechnik wurde Freiburg im Jahre 1992 zur deutschen „Umwelthauptstadt“ gewählt. Seither kamen zahlreiche Auszeichnungen hinzu wie die Bundespreise für Nachhaltigkeit in der Stadtentwicklung, der Deutsche Solarpreis oder der Europäische Nahverkehrspreis.
Heute gilt Freiburg als Modell für eine Versöhnung von „sanfter“ Ökologie und „harter“ Ökonomie. Erfolgreiches Wirtschaften und umweltbewusstes Handeln schließen sich nicht aus, sondern sind gleichberechtigte Leitmotive moderner Unternehmen. Dass MADEIRA noch heute erfolgreich an diesem Standort produziert, ist das Ergebnis einer fortschrittlichen Firmenpolitik und beweist, dass auch in der globalisierten Textilindustrie der Standort Deutschland ein echter Wettbewerbsvorteil für Hersteller hochwertiger Qualitätsprodukte ist.

 

Qualität und Verantwortung

 

Wir wissen, dass Produktions- und Färbeprozesse die Natur und die Umwelt beanspruchen, wir setzen aber alles daran, das Ökosystem ausschließlich in einer Weise zu nutzen, die es in seinen wesentlichen Eigenschaften erhält. Deshalb haben wir nur die modernste Technik im Einsatz und verarbeiten ausschließlich hochwertige Rohstoffe. Durch die Verwendung bester Materialien sichern wir gleichzeitig die Qualität unserer Produkte.
Wir produzieren Garne für Menschen, die Freude am textilen Hobby haben. Sie sind kreativ, handwerklich geschickt und verbringen viel Zeit damit, aus unseren Garnen persönlich wertvolle Kunstwerke zu zaubern. Unsere Kunden sind qualitätsbewusst und erwarten von uns erstklassige und hochwertige Produkte in Bezug auf Verarbeitungseigenschaften, Pflege, Farbechtheit und lange Lebensdauer.
Diese Ansprüche lassen sich nicht ohne den Einsatz bestimmter chemischer Substanzen verwirklichen. Neben den funktionellen Eigenschaften fordern unsere Kunden deshalb auch einen verlässlichen Nachweis über die humanökologische Qualität unserer Produkte. MADEIRA Garne sind zertifiziert nach dem Oeko-Tex Standard 100. Dieses Label bescheinigt, dass unsere Produkte schadstofffrei und gesundheitlich unbedenklich sind. Unsere Haupterzeugnisse sind nach der höchsten Oeko-Tex Kategorie „Produktklasse 1“ ausgezeichnet. Das bedeutet, diese Garne können selbst bei Babybekleidung bedenkenlos eingesetzt werden.
 

News

  • Workshop mit Kasia Hanack bei Hild Nähwelt

    Workshop mit Kasia Hanack bei Hild Nähwelt

    Wer heute oder am Samstag in der Nähe von Freiburg ist, kann sehr gerne bei Hild Nähwelt vorbeischauen:

     

    www.hild-naehwelt.de

    Frau Hanack zeigt am Freitag, den 20.10. wie eine wunderschöne Tasche aus Kork mit Frosted Matt bestickt und mit AeroStitch Garn genäht wird (Anmeldung erforderlich).

    Am Samstag, den 21.10 kann man einen wunderschönen Kabelhalter mit @kulörtexx und Frosted Matt Garn sticken (Anmeldung nicht erforderlich).

     

    Weitere Informationen zu den Zeiten und Materialkosten finden Sie auf der Seite von Hild Nähwelt.

    Weiter
  • „Cable Clutch Freebie“

    „Cable Clutch Freebie“

    Workshop verpasst? Kein Problem! Im Madeira-Blog gibt es ab sofort die Stickdatei als Freebie und die ausführliche Step-by-Step Anleitung gratis zum Herunterladen.

    (http://madeiragarne.blogspot.de/2017/03/cable-clutch-freebie.html)

    Bitte denken Sie daran: nur für den privaten Gebrauch (copyright Kasia Hanack)

    Weiter